– Umbau Märklin 3054 BR 103

Hallo,

ich hatte mir eine BR 103 mit SB-Antrieb ersteigert und habe diese auf LED-Lichtwechsel warmweiß/rot, Motorraumbeleuchtung, Loksound V4 und Kurvenquietschen umgebaut.

Wie ihr auf dem nächsten Bild seht, kann auch der Messingstreifen für Oberleitungsbetrieb weiter verwendet werden. Ich habe das Layout zwar so vorgesehen das ich den Messingstreifen auch weg lassen könnte, aber so geht es auch.

Irgendwie fällt mir das Löten der kleinen Bauteile immer schwerer 🙁

Ich habe die Originalen Lichtleiter entfernt und durch einfache runde Lichtleiter ersetzt. Damit das rote Licht nicht nach oben überblendet habe ich über die Lichtleiter und LED´s Schrumpfschlauchtücke geschoben und diese mit dem Lötkolben leicht geschrumpft damit die Lichtleiter fixiert sind.

So habe ich den Magneten und den Hall Sensor fürs Kurvenquietschen unter gebracht. Ich hoffe man kann es erkennen.

Ich bin noch nicht ganz fertig mit dem Umbau, weil die bestellten Führestandeinsätze noch nicht da sind. Wenn die da sind, habe ich vor auch noch Führerstandbeleuchtungen einzubauen.

Gruß
Volker

Comments are closed.